Regaib

regaib2016

 In der Nacht vom 07.04 auf den 08.04.2016 wird  nach dem Islamischen Kalender der Beginn der gesegneten Drei Monate Radschab, Schaban und Ramadan gefeiert.

Zu diesem Anlass erwarten wir alle Muslime am Donnerstag, 07. April 2016 ab 20:00 Uhr in unserer Moschee zum gemeinsamen Gebet. Unser Imam wird zudem eine Predigt halten.

Unser Prophet (saw) sagte:
„O Allah, segne uns den Radschab und den Schaʿban und lass uns erreichen noch den Ramadan.“

Am 08. April 2016, ist nach islamischem Kalender der 1. Radschab, und damit beginnen die “gesegneten drei Monate”. Alle Drei Monate gelten als besonders segenreiche und verdienstvolle Monate. Wie jedes Jahg fällt die Regaib Nacht auf die erste Freitagnacht im Monat Radschab.

“Regaib” steht im Arabisch-Türkischen für “Begehren”. Und so begehren wir, im Wissen, dass Gebete in dieser Nacht – wie auch in den anderen besonderen Nächten-, besonders erhört werden, um Vergebung für unsere Sünden und Fehler.

Zu den Vorzügen und den Segen der gesegneten drei Monate sagte unser Prophet (saw) dereinst: “Fünf Nächte gibt es, in denen die Gebete nicht zurückgewiesen werden. Diese sind: die Nächte auf den Freitag, die Nächte auf das Opfer- und das Ramadanfest, die erste Freitagnacht im Radschab (die Regaib-Nacht) und die fünfzehnte Nacht im Schaʿban (die Berat-Nacht).”

Und wenn er den Radschab erreichte, betete unser Prophet (saw) wie folgt: „O Allah, segne uns den Radschab und den Schaʿban und lass uns erreichen noch den Ramadan.“